Für später merken:
heart
Charles & Keith

Handtaschen, die sich so gut und stark anfühlen, wie ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch haben mit Sicherheit ein Charles & Keith Label. Halbtransparente Trapez-Taschen, Laser-Cut veredeltes Leder, chunky Gliederketten und elegante Details - das sind echte Smart-Girl-Bags. Das It-Label macht außerdem Accessoires und Schuhe und - aufgepasst: bald sogar eine Kollaboration mit unserem geliebten Label Cecilie Bahnsen. Nicht schlecht, oder? Wir lieben nicht nur das kunstvolle Design und die super Verarbeitung, sondern auch die Transparenz und Offenheit der Marke, in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit. Charles & Keith setzt sich für eine bewusste Nutzung von Ressourcen, wie beispielsweise Wasser, ein, benutzt nachhaltig gewonnene Materialien und unterstützt Repair- und Recyclingprogramme. Wir finden es außerdem absolut cool, wie sie dazu aufrufen, mehr zum Thema Nachhaltigkeit zu lernen.

Charles & Keith
@charleskeithofficial
Georgia Jay

Die puristischen Handtaschen von Georgia Jay lassen minimalistische Träume wahr werden. Im Prinzip passen die zeitlosen Designs wirklich zu allem in deinem Schrank und das auch locker über die Saison hinaus. Das Label ermöglicht einen super Einstieg ins Thema “Slow-Fashion” - jedes Teil wird in Georigas Studio in Neuseeland aus natürlichen Materialien handgefertigt. Georgia selbst sammelt lokal Lederreststücke zusammen, schneidet sie sorgfältig zurecht und kreiert daraus wunderbare neue Schulter-Schmuckstücke.

Georgia Jay
@georgiajaybags
JW PEI

„Erschwinglich”, „Luxus” und „vegan” sind unsere drei Lieblingswörter — vor allem in dieser Konstellation. Rein zufällig sind es auch genau die, die JW Pei verwendet, um ihre Accessoires-Kollektion zu beschreiben. Von einem Ehepaar gegründet (cute!), bietet die Marke einmalige Designs, ganz aus veganen oder recycelten Materialien, zu genau so einmalig erschwinglichen Preisen.

JW PEI
@jwpei_official
Poppy Lissiman

Wenn du willst, dass deine Accessoires für dich sprechen, bist du bei Poppy Lissiman an der richtigen Adresse. Die nicht gerade unauffällige Designerin macht jetzt seit über zehn Jahren absolute Eye-Catcher-Accessoires (vielleicht erinnerst du dich noch an die ein oder andere Le Skinny Sonnenbrille auf den Näschen der Kardashian-Jenners) und das in höchster Qualität und Handarbeit. Genau wie wir es von einem so coolen Statement-Label erhoffen, sind bei Poppy Lissiman alle Taschen und Portemonnaies vegan und tierversuchsfrei hergestellt.

Poppy Lissiman
@poppylissiman
(Secondhand) By Far

Wenn du deinem Insta Feed glaubst, ist By Far fast so etwas, wie die Urmarke im Bereich der nachhaltigen Accessoires. Die Brand mixt Vintage mit modernem Design so mühelos, dass wir sie gerade einfach überall sehen. Es fühlt sich beinahe so an, als wüsstest du schon, dass du diese Taschen lieben wirst, bevor du sie je gesehen hast. By Far verwendet nur sorgfältig ausgewählte Materialien und Lederreststücke. Doch die wohl nachhaltigste Art für dich ihre Teile zu ergattern, ist Secondhand. Das Label ist gerade total beliebt auf Vintage-Plattformen, wie Vestiaire Collective. Das ist also die perfekte Gelegenheit, dein neues Lieblingspiece zum reduzierten Preis und noch nachhaltiger zu finden.

(Secondhand) By Far
@byfar_official