DE
profile
Für später merken:
heart
MONKI

Monki hat mit der ‘Monki Cares’ Initiative schon einige Ziele erreicht — im Bezug auf Bio-Baumwolle, die ‘Better Cotton Initiative’ und recycelte Materialien. Nicht schlecht! Aber diese Saison ist uns die Marke dank ihrer PETA-zertifizierten veganen Lederschuhe aufgefallen (und Taschen, die auch mit recyceltem Polyester gemacht sind!). Unser Favorit ist Monkis Interpretation vom immer stylischen Loafer, aber der Fake-Kroko Cowboystiefel hat es auch schon in unseren Warenkorb geschafft.

MONKI
@monki
VAGABOND

Wenn’s eine Marke gibt, die weiß wie man robuste Statement-Stiefel macht, dann ist das Vagabond. Und dank der ständigen Verbesserungen, was das Thema Nachhaltigkeit angeht, ist die Auswahl noch schöner geworden. Wie wär’s mit Stiefeln, die mit umweltfreundlichem Tencel gefüttert sind? Oder Schuhsohlen aus alten Vagabond Schuhen? Oder chromfrei gebleichtem Leder? Es gibt sogar eine kleine Auswahl an veganen Styles und 60% des Leders stammt von LWG-zertifizierten Gerbereien. Das sind doch gute Schritte.

VAGABOND
@vagabondshoemakers
ARKET

Auf Arket ist auch in der Herbst/Winter Saison wieder Verlass. Wir sind verzückt von eckigen Formen, chunky Schuhsohlen und gewebten Loafern. Ganz besonders lieben wir aber die Entscheidung der Marke nur noch chromfrei zu bleichen. Sie sagt dazu: „wir machen die Tierhäute mit pflanzlichen und synthetischen Extrakten weich, sodass wir auf Chromsulfat verzichten können.” Viel besser! Und welchen Style suchst du dir aus? Den kniehohen Stiefel mit dem weiten Schaft natürlich.

ARKET
@arketofficial
NEW BALANCE

New Balance feiert ein 70er-Revival mit ihrem Retro Style 327 und besinnt sich aufs Wesentliche (und Nachhaltige) und bringt eine ungefärbte Version raus. Der cleane Style ist eine Hommage an die Tradition der Marke und fühlt sich durch den nachhaltigen Twist gleichzeitig modern an. Ohne jegliche Farbpigmentierung spart die Produktion Wasser, Energie und Abfall — und der Schuh wird ein neutrales, vielseitig kombinierbares Piece für deine Garderobe.

NEW BALANCE
@newbalance
ALOHAS

Wir haben diese Marke schon den ganzen Sommer lang für die schönen Sandalen geliebt und jetzt lieben wir sie noch mehr für ihre zweifarbigen Stiefel, puffy Sandalen, Samt-Wedges und das gesamte Herbst-Feeling. Außerdem bleibt die Marke ihrer Philosophie treu nur auf Nachfrage zu produzieren. Durch Vorbestellungen kann Alohas einschätzen wie viele Schuhe verkauft werden und dadurch einiges an Abfall einsparen, besser verstehen, was die Leute sich wünschen UND uns einen Early Bird Discount erlassen. Übrigens fertigt die Marke alle Styles lokal in Spanien an, was den ökologischen Fußabdruck senkt und häufige Besuche der Werkstätten ermöglicht. Sobald du dich für dein Lieblingspaar entschieden hast (das ist der harte Teil!), bekommst du die Gelegenheit an eine der Organisationen zu spenden, mit denen die Marke zusammenarbeitet, so wie Aufforstungsprojekte und internationale Projekte zu erneuerbaren Energien. Aloha auch an dich!

ALOHAS
@alohas