DE
profile
Für später merken:
heart
Mit Jeans und süßem Top

Die Kombi aus Jeans und einem süßen Top ist jetzt keine Wissenschaft für sich, doch die Mules gegen ein paar bequeme Sneaker zu tauschen, ist schon ein fortgeschrittener Move! Am besten nimmst du dazu strahlend weiße Sneaker, eine strukturierte Tasche und — für etwas mehr Sophistication — einen romantischen Blazer.

Mit Jeans und süßem Top
@josefinlavold
Mit Sommerkleid und Blazer

Das Sommerkleid, mit dem du dich schon an der Côte d’Azur gesehen hast, lässt sich jetzt auch super hier tragen. Statt filigranen Sandalen, kombinierst du chunky Sneaker, Handtasche und Leinenblazer Ton in Ton und am besten noch einen Bucket-Hut dazu. Voilà: Flanieren an der Côte de Street.

Mit Sommerkleid und Blazer
@annasarlvit
Mit Minirock und Tanktop

Mal im Ernst, bis zu diesem Tag haben wir auch noch NIE darüber nachgedacht, Sportsocken zur Date Night zu tragen. Aber probier diesen coolen Twist ruhig mal aus: zum sexy Klassiker aus Minirock und Tank-Top einfach mal Sneaker und Sportsocken stylen. Was gibt’s dabei zu beachten? Colour Block! Shirt, Rock und Tasche sorgen in Schwarz für die nötige Eleganz, während die weißen Sneaker, Socken und Cap eine Portion Coolness reinbringen. Um deinen Sneaker-Look noch eleganter zu machen, ist dein Lieblings-Schmuck die Lösung.

Mit Minirock und Tanktop
@chanelmckinsie
Mit weißer Jogginghose und Body

Jogginghose und Sneaker? Was ist daran bitte neu? Aber hättest du gedacht, dass die Kombi so heiß aussehen kann? Siehst du! Das Geheimnis liegt im Body, der sich ganz sanft an deine Kurven schmiegt. Und dann geht auch schon der Accessoire-Spaß so richtig los: etwas Struktur gibt eine gecroppte Jacke und die Kette und Aviator Sonnenbrille machen ganz klar, dass das hier bitteschön kein Sport-Outfit ist.

Mit weißer Jogginghose und Body
@chloemonchamp
Mit einem Puffärmel-Kleid

Ok, wir verstehen, dass der Look aus Sneakern zum langen Kleid echt gewöhnungsbedürftig ist, bis man ihn selbst getestet hat. Also vertraue uns einfach und probier’s aus! Hier gibt’s eigentlich keine Regeln zu beachten, außer: dass deine Socken nicht zu sehen sein sollten. Dass deine Knöchel zwischen Schuh und Kleidsaum rausblitzen, ist nämlich fester Bestandteil des Outfits. Bei der Handtasche und Schmuck hast du aber völlig freie Wahl.

Mit einem Puffärmel-Kleid
@whitney_valerie
Mit asymmetrischem Rock und Print-Shirt

Eine Outfit-Formel, die wir für genial erklären — man nehme zwei Streetwear-Pieces und zerteile sie in der Mitte mit einer Portion Glam, funktioniert wunderbar! Das lockere Print-Shirt wird lässig in den figurbetonten asymmetrischen Rock gesteckt, mit Handtasche und Sneakern kombiniert und schon steht der abwechslungsreiche Look. Office und Dinner, Galerie-Hopping bis Einkaufen, das Outfit eignet sich für alles. Also kurz: was auch immer deine Wochenendpläne sind, das hier solltest du dabei tragen.

Mit asymmetrischem Rock und Print-Shirt
@chloemonchamp
Mit Minikleid und Mini-Bag

Eine klassische Kombi, die aber nie ganz easy zu tragen ist. Unsere Tipps? Sweet bleiben und voll auf Miami Pastelltöne setzen. Mit einer Palette aus Lemon, Lilac und Aqua fängst du außerdem ein paar 80s Vibes ein. Für eine weiße Sonnenbrille im Retro-Look gibt’s noch ein paar Extrapunkte.

Mit Minikleid und Mini-Bag
@dikayvibes
Mit sportlichen Shorts und Puffärmel-Crop

Wir lieben Kontraste und wir lieben es sportliche Shorts zu ALLEM zu kombinieren — vielleicht ist es eine Nachwirkung des Radlerhosen-Trends oder ein neues Commitment für Gemütlichkeit, aber wir kombinieren sie am liebsten zu den romantischsten Pieces aus unserem Schrank. Ein Cottagecore Puffärmel-Shirt eignet sich beispielsweise perfekt, denn es hat ansonsten nichts mit Sport am Hut. Zieh die Shorts extra hoch, damit deine Beine endlos lang aussehen, kombiniere chunky Sneaker für den ultimativen Kontrast und danke Bella noch für den Tipp mit der Cap.

Mit sportlichen Shorts und Puffärmel-Crop
@elise.bak
Mit Oversized Polohemd als Kleid

Ok, wenn du darauf bestehst ungewöhnliche Outfits zu tragen, dann bestehen wir darauf, dass du dieses hier trägst. Ein Oversized Polohemd als Kleid, Dad-Sneaker, Neon-Socken und deine Lieblingstasche. Sonst noch was? Oh, nicht wirklich. Vielleicht noch ein Funkeln in deinen Augen, weil du weißt, dass du einfach ALLES tragen kannst.

Mit Oversized Polohemd als Kleid
@karolinebeltner