Keep me updated
18.05.2020

8 clevere Outfit-Ideen für den Smart Girl Summer

Hot Girl Summer war gestern (na ja, also letztes Jahr, um genau zu sein). Dieses Jahr freuen wir uns auf den Smart Girl Summer, denn: Nichts geht über clevere Teile, mit denen wir schick aussehen und trotzdem jede Hitzewelle meistern. Sie sind vor allem die perfekte Gelegenheit, sich an eher maskuline Teile heranzutasten — Cargo-Shorts, Workwear-Sets & Co. — denn diese Saison werden die Schnitte weicher, die Farben heller und das Styling fast romantisch. Egal, ob also zuhause, im Park oder im Büro, diese Utility-Essentials machen jedes Sommer-Outfit luftig, praktisch, gut.

@basicstouch
8 clevere **Outfit-Ideen** für den Smart Girl Summer

Chic Cargo

Es ist offiziell: Cargo-Shorts sind nicht mehr nur was für Väter im Urlaubsmodus — vor allem im Stilbruch mit femininer Bluse, Riemensandalen, Minitasche und Seidentuch im Haar. Papa wäre stolz. Alle Fashion-Influencer der Welt auch.

Hemdjacken

Wie @itsnajmaahmed ihre praktische Hemdjacke mit einem fließenden Midirock im selben Ton stylt — und dazu eine Zebraprint-Tasche und klassische Boots kombiniert? Pure Perfektion. Mehr können wir dazu nicht sagen.

Maxi-Hemdkleider

Pragmatik trifft auf Romantik: Das praktische Hemdkleid ist luftig (vor allem, wenn du ein paar Knöpfe unten offen lässt), hat Taschen (juhu, Snacks!) und lässt sich ganz easy auch zu romantischen Accessoires kombinieren. Zum Beispiel: zu Körben, Basttaschen und Strohhüten.

Sonnige Bermuda-Shorts

Das ultimative Sommer-Accessoire sind dieses Jahr tatsächlich unsere Schienbeine. Das liegt vor allem an unserer neu gefundenen Liebe für Hosen, die direkt bis unters Knie reichen — wie diese Bermuda-Shorts an @fannyekstrand. Unglaublich gelassen zu türkisfarbenen Statement-Mules kombiniert, erinnert uns das Outfit ein bisschen an Strand und Meer.

Cord und Cardis

Sommerstrick klingt erst mal etwas paradox — doch mit einfacher Schleife oder nur halb zugeknöpft, ist ein dünner Cardigan perfekt für leichte Sommerbrisen. Dazu eine coole Cordhose mit Schlag, klobige Stiefel und mehrere Goldketten, und schon wäre Bella Hadid neidisch.

Trenchcoats (als Kleid!)

Du hast dir für den Übergang einen Trenchcoat geholt, aber konntest ihn die letzten Monate gar nicht so richtig ausnutzen? Kennen wir, kein Problem: Trag ihn doch einfach als Kleid! Dazu Sneaker im ähnlichen Ton (wir lieben diese Gelb-Kombi), Tasche und Sonnenbrille. Fertig.

Workwear-Sets

Warum zweiteilige Sets so clever sind? Mit einem Kauf bekommst du gleich mindestens drei und potentiell unendlich viele Outfit-Optionen: als Set und beide Teile einzeln. Probier’s doch direkt mal mit dieser Variante von @karla_alajdi und kombiniere dazu ein weißes T-Shirt, Tanktop oder Crop-Top und weiße Sneaker. Easy.

Oversized-Hemden

Weißt du, was ultimativ smart ist? Sich ein Hemd von Papa/Bruder/Freund/Cousin/entfernten Verwandten zu leihen (oder eins secondhand zu kaufen) und es ganz easy zur Lieblingsjeans zu stylen. Warum? Leichter, luftiger und erschwinglicher wird’s nicht. Kombiniere dazu haufenweise Schmuck, einen Gürtel mit auffälliger Schnalle, eine Sonnenbrille und eine It-Bag für den femininen Touch.
Outfit Ideas

Staycation-Essentials

Bleib zuhause, bleib entspannt, bleib stylish: Diese kleinen Helfer bringen dich sofort in Urlaubsstimmung — egal, ob du dieses Wochenende auf dem Balkon oder im Park verbringst.

77 items curated by Itsapark